Stiftsbibliothek St. Gallen
Stiftsbibliothek St. Gallen

Ausstellung

Schafe für die Ewigkeit – Handschriften und ihre Herstellung 
1. Dezember 2013 bis 9. November 2014

Schafe für die Ewigkeit? Schafe werden ja maximal zwanzig Jahre alt. Man beginnt zu rätseln. Der Untertitel «Handschriften und ihre Herstellung» bringt Klärung.

Viele mittelalterliche Texte wurden auf Pergament, auf speziell bearbeitete Häute von Schafen, Kälbern und Ziegen geschrieben. Pergament hat eine wesentlich längere Lebensdauer als Papier; Handschriften, die vor mehr als 1100 Jahren hergestellt wurden, sind heute noch hervorragend erhalten.

Für einmal verlässt die Stiftsbibliothek in ihrer Jahresausstellung die inhaltliche Ebene und wendet sich hauptsächlich der Buchherstellung und den verwendeten Materialien zu. Pergamente in all ihren verschiedenen Qualitäten und Erscheinungsformen werden vorgestellt, aber auch von anderen mittelalterlichen Beschreibstoffen wie Papyrus, Papier oder Wachs ist die Rede.

Zur langen Lebensdauer von Handschriften trägt in erheblichem Masse ein stabiler Einband bei. Eine Vitrine widmet sich Einbänden, vom Gebrauchseinband der Karolingerzeit bis zum reich geschmückten Prachteinband mit Elfenbein, Gold und Edelsteinen oder Email.

Ein Stück Ewigkeit erhalten Handschriften auch durch ihren Buchschmuck. Bandbreite und Qualität der Illuminierung sind gross: Miniaturen, Randbordüren, Federzeichnungen und besonders die in St. Gallen auf hohem Niveau gepflegte Initialmalerei. In der Initialornamentik, wie sie sich etwa im Folchart-Psalter aus der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts manifestiert, schufen St. Galler Mönche zwischen dem 9. und dem 11. Jahrhundert Herausragendes. 

Die Ausstellung sieht überdies Mönchen beim Schreiben zu: Bilder zeigen sie an der Arbeit. Sie schreiben ihre Feder ein, geben in Sprüchen ihren Empfindungen Ausdruck, meist über die Mühsal ihrer Arbeit, und drohen schon mal einem potentiellen Dieb mit Verwünschungen und Verfluchungen in Versform.

Zur Ausstellung ist ein reich illustrierter Katalog erschienen.