Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

04 | 2014


Newsletter Stiftsbezirk St.Gallen

 

Randnotiz


Ausstellungseröffnung

  Wenn Bücher Recht haben – Justitia und ihre Helfer in Handschriften der Stiftsbibliothek St.Gallen

Am 30. November, 10.30 Uhr, wird im Pfalzkeller die Jahresausstellung 2014/15 der Stiftsbibliothek eröffnet. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Die Ausstellung führt durch die faszinierende Entwicklung des abendländischen Rechts von der Antike bis zum Ende des Mittelalters. Dabei zeigt die Stiftsbibliothek einige bisher wenig bekannte Perlen aus ihrem Bestand.

Mehr zur Ausstellung und zum reichhaltigen Jahresprogramm der Stiftsbibliothek finden Sie hier.

Der illustrierte Ausstellungskatalog kann hier bestellt werden.

Feierliche Weihnachten


Foto: Urs Anderegg
  Weihnachten wird in der Kathedrale St.Gallen feierlich begangen:

Heiliger Abend, Mittwoch, 24. Dezember
23.00 Uhr Gottesdienst, musikalisch gestaltet von Jugendchor der Domsingschule, Solistenensemble und Collegium Instrumentale (Camille Saint-Saëns, Basil Breitenbach, Adolphe Adam, Jan Janca). Ab 22.30 Uhr Orgelmusik zur Einstimmung.

Weihnachtstag, Donnerstag, 25. Dezember
9.00 Uhr Pontifikalamt mit Domchor, Solistenquartett und Collegium Instrumentale der Kathedrale (Joseph Haydn, Tuotilo, Gregorianik, Charles Quef).
11.00 Uhr Gottesdienst mit dem Dom-Bläserquartett.
18.00 Uhr Weihnachtsvesper im Chorraum, mit Collegium Vocale und Collegium Instrumentale (Heinrich Schütz und Anton Estendorffer).

Weitere Informationen zur Musik im Gottesdienst finden Sie hier.

Neue Publikationen

  Philipp Lenz, Reichsabtei und Klosterreform. Das Kloster St.Gallen unter dem Pfleger und Abt Ulrich Rösch 1457-1491 (Monasterium Sancti Galli 6). St.Gallen: Verlag am Klosterhof, 2014, CHF 98.00. Bestellung.

Philipp Lenz und Stefania Ortelli, Die Handschriften der Stiftsbibliothek, Band 3. Abt. V: Codices 670-749, Iuridica: Kanonisches, römisches und germanisches Recht. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag, 2014, CHF 159.00. Bestellung.

Wenn Bücher Recht haben – Justitia und ihre Helfer in Handschriften der Stiftsbibliothek St.Gallen. Ausstellungskatalog 2014/2015. St.Gallen: Verlag am Klosterhof, 2014, CHF 25.00. Bestellung.

Stibi   Weltkulturerbe


Am 3. Juni 818 nahm Ludwig der Fromme die Abtei St. Gallen in seinen Schutz. Er legte dadurch den Grundstein für das Goldene Zeitalter, das bis zum Einfall der Ungarn 926 dauerte.

Der Wolfcoz-Psalter in alemannischer Minuskel von etwa 830 gehört zu den ersten Meisterwerken der St.Galler Blütezeit.


Agenda

Für mehr Informationen klicken sie bitte hier.


Sollten Sie zukünftig keine weiteren Newsletter von der Stiftsbibliothek St.Gallen wünschen, klicken Sie bitte hier.